Pressemeldung – Schnelleres Internet für Stadt Gräfenberg

Die Entscheidung für das 2. Verfahren Breitbandausbau in der Stadt Gräfenberg ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internet-Ausbau der Stadt Gräfenberg gewonnen.

  • Bestes Angebot – Telekom erhält Zuschlag für Netzausbau
  • Mehr Tempo: mit bis zu 50 MBit/s surfen
  • Rund 40 Haushalte können ab April 2019 schnellere Anschlüsse nutzen

Weitere Informationen erhalten Sie unter Pressebericht_Gräfenberg

Stadtratssitzung am 14. September 2017

Bekanntmachung

Einladung zur Sitzung des Stadtrates

Die nächste öffentliche Sitzung des Stadtrates findet am

Donnerstag, 14. September 2017, um 19:00 Uhr,
im Sitzungssaal im Historischen Rathaus Gräfenberg statt.

An die Bevölkerung ergeht herzliche Einladung!

Tagesordnung

  1. Bürgerfragestunde
  2. Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen bei denen der Grund für die Geheimhaltung weggefallen ist, Informationen des Bürgermeisters
  3. Bauleitplanung Stadt Gräfenberg: Bebauungsplan Schießbergfelder – 2. Erweiterung“ 1. Behandlung der Anregungen aus der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB 2. Behandlung der Anregungen aus der Behördenbeteiligung und zur Beteiligung   der Nachbargemeinden gem. § 4 Abs. 2 BauGB 3. Satzungsbeschluss
  4. Bauantrag auf Umbau und Erhöhung der bestehenden Halle auf dem Flst. 1362 Gemarkung Gräfenberg; Antragsteller: Autohaus Hartmann GmbH (erneute Behandlung)
  5. Bauvoranfrage auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport auf dem Flst. 220/15 Gemarkung Guttenburg; Antragsteller: Florian Selbach
  6. Bauantrag auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport auf dem Flst. 220/22 Gemarkung Guttenburg; Antragsteller: Elvira Galimullina und Viktor Finkel
  7. Antrag auf denkmalrechtliche Erlaubnis für Bodeneingriffe zum Zwecke der archäologischen Untersuchungen inklusive Abtragungen auf den Flst. 111 und 334 Gmkg. Thuisbrunn – Antragsteller: Kommunalunternehmen Gräfenberg
  8. Antrag auf denkmalschutzrechtliche Erlaubnis zum Abriss des Anwesens Bahnhofstr. 21, Antragsteller: Renate Daut
  9. Aufstellungsorte Hundetoiletten
  10. Informationen über die Erstellung eines Vitalitätschecks der Mitgliedsgemeinden des Wirtschaftsbands A 9 – Fränkische Schweiz
  11. Anfragen gemäß § 32 der Geschäftsordnung

Gräfenberg, 06. September 2017

Stadt Gräfenberg

Sylvia Hofmann
Zweite Bürgermeisterin

11. Open Mind Festival am 09.09.2017

Seit nun zum elften Mal veranstaltet das Bürgerforum Gräfenberg das Open Mind Festival auf dem Historischen Marktplatz in Gräfenberg. Eine Veranstaltung, die sich einreiht in die vielfältigen Aktivitäten des Bürgerforums: für Menschenrechte, Demokratie, Akzeptanz und Toleranz.                    .

Das „OPEN MIND FESTIVAL – Heimat bunter Musik“ ist die Antwort des Gräfenberger Bürgerforums auf die jahrelangen Neo-Nazi Aufmärsche in der Stadt. Gräfenberg hat sich erfolgreich gewehrt. Dennoch bleibt die Problematik im ländlichen Raum aktuell (Braune Fallen auf Schulhöfen, Aufkäufe von Gaststätten, Anschläge auf Flüchtlingslager). Mit dem Festival soll vor allem unsere Jugend für dieses Thema sensibilisiert werden: agieren statt reagieren.

Das Festival Team engagiert sich für ein kleines, feines Festival mit Kinderprogramm und bekannten, auch überraschenden Bands von nah und fern. Der wohl einmalige Veranstaltungsort, der Marktplatz von Gräfenberg, bietet den Raum für dieses wunderbare Miteinander: Familien, Jugendliche, Alt und Jung sind herzlich willkommen – bunte Musik für ein buntes Publikum.

Die Schirmherrschaft des 11. Open Mind Festivals übernimmt Dr. Hermann Ulm, Landrat des Kreises Forchheim.

Das diesjährige Kinderprogramm wird ab 16:00 Uhr von Zauberer Matzelli geleitet.

Folgende Bands sind ab 17:30 Uhr vertreten:

  • Me & Reas
  • Wir bringen kalten Kaffee mit
  • Yohto
  • #zweiraumsilke

Der Eintritt beträgt 10,00 € je Person (Abendkasse) bzw. 5,00 € ermäßigt für Jugendliche von 12 – 17 Jahren.

Weitere Informationen zum Open Mind Festival finden Sie unter folgender Homepage:

http://www.openmindfestival.de/

 

Breitbandausbau – Vollsperrung Hiltpoltsteiner Tor am 17./18.08.2017

Breitbandausbau – Vollsperrung Hiltpoltsteiner Tor am 17./18.08.2017

Die Firma Demir führt im Auftrag der Deutschen Telekom Kabelzieharbeiten für den Breitbandausbau durch. Im Zuge dessen sind vielfältige Baumaßnahmen im Gemeindegebiet Gräfenberg notwendig.

Im aktuell laufenden Abschnitt werden entsprechende Arbeiten im Bereich des Marktplatzes durchgeführt.
Leider ist es in diesem Zusammenhang unumgänglich, dass die Zufahrt zum Marktplatz über das Hiltpoltsteiner Tor (auf Höhe ehem. Elektro Horz und Schreibwaren Singer) voll gesperrt wird, da eine Durchfahrt aufgrund der Baustelle an dieser Engstelle nicht möglich ist.

Daher wird die Zufahrt durch das Hiltpoltsteiner Tor von Donnerstag, 17.08.2017 bis Freitag, 18.08.2017 für zwei Tage voll gesperrt.

Der Marktplatz selbst und die Zufahrt über die Bahnhofstraße/Am Bach wird nicht beeinträchtigt. Auch die Zufahrt zur Stadtmauerstraße ist vor dem Hiltpoltsteiner Tor für Anlieger möglich. Eine Umleitung wird über die Bundesstraße B2 – Staatsstraße St2191 – Kreisstraße FO14 erfolgen.

Die Abholung der Restmüll- und Biomülltonnen am Freitag, 18.08.2017 ist gewährleistet, ggf. bitten wir Sie, die Mülltonnen an die nächste Straße zu bringen.

Wir bitten um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen.

Sommerferienprogramm 2017

Es ist wieder so weit…

die Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg organisiert auch in diesem Sommer wieder ein buntes Ferienprogramm. Wir haben uns bemüht, ein paar neue und attraktive Veranstaltungen unterzukriegen und dabei die Kosten möglichst gering zu halten.

Wir bedanken uns…

bei der Stadt Gräfenberg, dem Markt Hiltpoltstein und der Gemeinde Weißenohe, die das Ferienprogramm mitfinanzieren. Ebenso bedanken wir uns bei den Vereinen und allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die uns für die einzelnen Veranstaltungen ihre Unterstützung zugesagt haben und somit dieses Ferienprogramm erst ermöglichen.

Bitte achten Sie…

auf die Wetterlage und geben Sie ihrem Kind entsprechende Kleidung (Pullover oder Jacke und festes Schuhwerk!), ein kleines Taschengeld, Brotzeit und Getränke mit. Achten Sie auf Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme, Kleidung)! Erkrankungen, Allergien etc. bitte bei der Anmeldung mitteilen! Im Anhang finden Sie die schriftliche Einverständniserklärung für Eltern. Bitte geben Sie diese einmalig bei der ersten Teilnahme Ihres Kindes bei Christian Schönfelder oder den Betreuer/innen ab!

Sollte es vorkommen…

dass bestimmte Angebote inhaltlich geändert oder nicht durchgeführt werden können, informieren wir Sie so früh wie möglich.

Achtung!
Anmeldeschluss ist der 28. Juli 2017!

Danach sind aus organisatorischen Gründen keine Anmeldungen mehr möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Anmeldung kann ab sofort telefonisch von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr beim Jugendpfleger Christian Schönfelder unter 0152/22559139 oder per E-Mail an jugendpfleger@graefenberg.de erfolgen.

Hier finden Sie das komplette Ferienprogramm 2017

und hier die Einverständniserklärung

Neuer Bürgerbus

Jugendkontaktbeamte im JUZ zu Gast

Am Freitag, 16. Juni 2017 sind von 14.00 bis 17.00 Uhr im Jugendzentrum Gräfenberg, Am Schelmberg 4, unsere Jugendkontaktbeamten der Polizei zu Gast.

Vielen sind die beiden ja schon durch unsere gemeinsamen Aktionen bekannt. Ihr könnt an diesem Nachmittag in den Pfingstferien Eure Fragen rund um den Führerschein, Roller, Motorrad und Straßenverkehr an sie richten. Außerdem erfahrt ihr wichtige Infos über Alkohol und Drogen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr. Wir werden auch auf viele „Alltagsweisheiten“ eingehen und schauen, was tatsächlich dahintersteckt.

Die beiden Jugend-Polizisten werden auch einen Parcours aufbauen, den ihr mit einem großen Kettcar sowie mit einem Fahrrad meistern könnt, wenn ihr dabei eine sog. „Rauschbrille“ tragt. Das wird sicher nicht nur ein informativer, sondern auch ein lustiger Nachmittag werden.

Teilnehmen können alle ab der 5. Klasse. Um einen kleinen Überblick zu erhalten, bitten wir um Anmeldung unter E-Mail jugendpfleger@graefenberg.de oder eine kurze Nachricht an Christian Schönfelder unter 01522 / 2559139.

Eröffnung JUZ Gräfenberg

Die Renovierungsarbeiten und Brandschutzmaßnahmen im Jugendzentrum (JUZ) Gräfenberg, Am Schelmberg 4, sind größtenteils abgeschlossen. Jugendpfleger Christian Schönfelder freut sich, alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Eltern zu einer kleinen Eröffnungsfeier und Besichtigung der Räumlichkeiten am Mittwoch, 12.04.2017 um 18:00 Uhr einladen zu dürfen. Der offene Treff wird wöchentlich am Montag, Mittwoch und Freitag ab 14:00 Uhr stattfinden und dient […]