Weihnachtsgruß

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Weihnachten, das Fest der Liebe steht vor der Tür und gerade in dieser Zeit wünschen wir uns alle ganz bewusst

„Friede auf Erden“.

Doch wir wissen, dass die Menschheit weit davon entfernt ist, diesen Wunsch umzusetzen.
Lassen Sie uns wenigstens dafür sorgen, dass in unserer nächsten Umgebung möglichst viel Frieden Platz findet und dass wir die Menschen, denen es nicht so gut geht, gerade in diesen Tagen nicht vergessen.

Wir, die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg, danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in ihrem Umfeld für ihre Mitmenschen und für die Gemeinschaft einsetzen, die in den Vereinen mitarbeiten, Verantwortung in der Seniorenarbeit, oder für unsere Kinder mit übernehmen und für die Nachbarschaftshilfe, die in unseren ländlich strukturierten Kommunen auch noch immer gut gelebter Brauch ist.

Allen Menschen, die an Weihnachten ihren Dienst tun, wie zum Beispiel den Pflegekräften, die auch an diesen Tagen unseren kranken Mitmenschen die tägliche Pflege angedeihen lassen, gilt unser besonderer Dank.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir möchten Sie alle ermutigen, sich weiterhin im bisherigen großartigen Maße für den sozialen Zusammenhalt einzusetzen.

Allen einsamen, trauernden und kranken Menschen in unseren Kommunen sei gerade in diesen Tagen Zuversicht und Hoffnung beschieden.

Ihnen allen, liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger, wünschen wir friedvolle und frohe Weihnachtstage und ein gesundes und gesegnetes Jahr 2018.

Hans-Jürgen Nekolla
1. Bürgermeister
Stadt Gräfenberg

Gisela Bauer
1. Bürgermeisterin
Marktgemeinde Hiltpoltstein

Rudolf Braun
1. Bürgermeister
Gemeinde Weißenohe